Ueckert, der Student - oder: Auf Einsteins Spuren

 

Hurra, ich hab´s geschafft! Da ich so unheimlich und überdurchschnittlich klug bin, studiere ich nun seit einigen Monaten. Als Beweis habe ich hier mal ein Foto meines Studentenausweises:

 

 

 

Was ich studiere? Na was wohl?! Nuklearreaktionsmanagement und Embryonaltechnik!

 

Dat studiert man hier so!

 

Naaaa ja… okayyy, okay… ich studiere nicht wirklich. Aber ein Studentenausweis ist es trotzdem!

 

Ich will es euch erklären, also aufgepaßt, Ohren spitzen und Mund abwischen.

 

Nubia ist ja noch an einer Fakultät eingeschrieben für ein weiterführendes Studium, um evtl. zukünftig selbst mal als Professorin Unterricht geben zu können. Ist nichts für die kurzfristige Zukunft, macht sich aber im Lebenslauf gut und man kann mit abgeschlossenen weiterführenden Studien bei einigen Arbeitgebern mehr Kohle verdienen, auch bei der GIZ. Aber egal… das war ja noch nicht meine Erklärung.

 

Als Student kann man sich ja einen Studentenausweis anfertigen lassen, um verbilligt bei einigen Einrichtungen Eintritt zu bekommen. Und genau da, kommt der Ueckert ins Spiel!

 

Ueckert will AUCH weniger Eintritt zahlen! Ueckert will auch billiger ins Kino!!!! Und da ja hier Brasilien ist und nicht Deutschland, kann man hier einfach ein Paßfoto bei der Fakultät abgeben, und dann wird das an die Leute, die diese Ausweise anfertigen weitergeleitet und schwupp di wupp ist der Ueckert auch Student! Und somit kann ich auch überall verbilligt reinkommen!

 

Geilo, wa? Scheißegal, ob man 70, 50 oder knackige 32 Jahre alt ist! Brasilien ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Hier kann jeder Student sein! Auch DU!... und DU!!!... und DU erst recht!

 

Aber jetzt waren wir schon eine Weile gar nicht mehr im Kino. HAHAHAHA!

 

Liegt aber daran, daß wir immer noch fleißig unsere Raubkopie-DVDs in unserer Lieblingsbar kaufen. Kostet nur´n Euro (nicht mal…) pro DVD und man kriegt auch öfters Filme, die gerade noch im Kino laufen. So konnte ich mir unter anderem Captain America, Planet der Affen – Prevolution und noch so ´nen anderen Film angucken. Joa… so läuft das hier.

 

Und das ist auch gut so!!!!

 

Meine lieben Leser, es war mir eine Ehre. Schaltet bald wieder ein, wenn es wieder heißt:

 

It´s Blog-Tiiiiime!

 

zurück

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Maragaret Alexander (Dienstag, 07 Februar 2017 02:14)


    I was wondering if you ever thought of changing the page layout of your website? Its very well written; I love what youve got to say. But maybe you could a little more in the way of content so people could connect with it better. Youve got an awful lot of text for only having one or two pictures. Maybe you could space it out better?