Reisefieber I.

Ja, Reisen sind was Schönes. Und da das so viel Spaß macht, gibt es viele Menschen die verreisen. So z. B. unser Chef Karl, der für die letzten zwei Wochen nach Berlin geflogen ist und am Dienstag wiederkommt.

 

Vom 17.-25.10.2010 haben wir vom DED Brasilien eine Vollversammlung. Das heißt, alle Entwicklungshelfer und Büroangestellten (Außer hier in Brasília haben wir noch zwei kleine Büros in Belém und Santarém). Das ist sogar schon was Internationales, da wir ja schon in unserem Büro in Brasília drei Brasilianerinnen und drei Deutsche sind. In Santarém arbeitet auch noch eine brasilianische Bürokraft und in Belém ebenfalls. Die Entwicklungshelfer sind eigentlich alles Deutsche. Ich glaube, ein Holländer und ein Tscheche sind auch dabei. Die beiden sprechen aber ebenfalls perfekt deutsch.

 

Dieses Treffen ist dazu gedacht, sich untereinander kennenzulernen und auch, um etwas über die Projekte, in denen die Entwicklungshelfer arbeiten, zu erfahren. Nebenbei wird es ein paar Veranstaltungen geben, wie ein kleines Fußballturnier, Volleyballturnier oder Fischgrillen am Strand.

 

Stattfinden wird dieses Treffen in "Alter do Chao". Das liegt im Norden im Bundesstaat Pará. Das grenzt auch schon am Bundesstaat Amazonia an. Der nächst größere Ort ist dann Santarém. 

 

Wir freuen uns alle schon rieeeesig auf dieses Treffen, da Alter do Chao einfach wunderschön zu sein scheint. Wir werden insgesamt ca. 6 Std. mit dem Flugzeug unterwegs sein, wobei wir in Belém umsteigen werden.

 

Und hier einmal eine kleine Karte, wo der Ort überhaupt liegt und die Fotos von Alter do Chao... 10 Tage gratis Urlaub!!! Der absolute Hammer. Einfach nur genießen.