Pflanzenkauf

Wir sitzen hier gerade im Wohnzimmer. Eigentlich wollten wir heute runter an den Pool, aber der Himmel ist zu 100% bewölkt. Nubia hat gerade mal im Internet geschaut. Im Shopping-Center könnten wir Kinokarten billiger bekommen. Also werden wir heute abend ins Kino gehen und uns den Film "Kindsköpfe" mit Adam Sandler, Chris Rock, Rob Schneider und dem Typen von King of Queens angucken. Der scheint sehr lustig zu sein.

 

Naja, was haben wir die letzten Tage gemacht? Vorgestern haben wir für den Balkon 3 Bäume gekauft. Zwei Palmen und einen Drachenbaum, ich glaube so heißt die Pflanze. Insgesamt haben wir 74 Real bezahlt. Das sind ungefähr 32 Euro. Ich finde das super billig. 

 

Gestern sind wir dann also los, um noch passende Blumentöpfe zu kaufen. Im Vorort Núcleo Bandeirante sind ein paar kleine Pflanzengeschäfte gleich nebeneinander, wo man dann von einem Laden bis zum nächsten einfach durchlaufen kann. Da haben wir allerdings nichts passendes gefunden. Jedoch hatten wir Glück mit einer netten Verkäuferin, die uns den Tip gegeben hat, nach Valparaíso zu fahren. Der Ort ist 33km entfernt, aber dort gibt es ein Geschäft, das viele Blumentöpfe verkauft. Also sind wir bei gefühlten 100°C ab nach Valparaíso gefahren. Dieser Ort liegt zur Hälfte im Bundesstaat Distrito Federal, wo auch Brasília liegt, und zur anderen Hälfte im Bundesstaat Goiás. Wir waren dann schon bereits in Goiás.

 

Wir haben in dem Geschäft dann 3 größere Töpfe für die Palmen, zwei kleinere Töpfe sowie 2 kleine Säcke Blumenerde und einen kleinen Sack mit weißen Steinen für wieder umgerechnet 35 Euro (!!!) bekommen. Fantastisch. Zwei Unterteller hat der Verkäufer uns noch gratis mitgegeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0