Nubias Geburtstagsfeier

Heute ist Nubias 35. Geburtstag, wir haben aber bereits gestern schon mit Familie und Freunden ein kleines Grillfest hier in unserem Gebäude veranstaltet. Und ich muß sagen, es war super. Begonnen hat alles zwar ein bißchen chaotisch, weil die Gäste schon zu 12 Uhr mittags eingeladen waren (Das heißt, die ersten Gäste kommen eh erst zu 13 Uhr) und wir noch nicht alles vorbereitet hatten. Z.B. Grill anmachen, Salate fertig machen, Musik aussuchen, etc. etc. Nubias Schwester Blanca und ihr Bruder Pablo samt Anhang kamen allerdings wirklich schon kurz nach 12 Uhr und haben uns somit dann schon ein bißchen geholfen, die fertigen Gerichte, Geschirr usw. nach unten zu tragen.

 

Die Sonne hat total geknallt, 40°C.... somit waren die schattigen Plätze unter den Sonnenschirmen ein beliebtes Ziel. Für mich war das auch eine Gelegenheit, Nubias Freundes- und Familienkreis noch besser kennenzulernen. Ich habe mich gut mit Nubias Neffen Victor, mit Pablo, Nubias Cousin Carlos und seinen Freunden unterhalten. Alle sind total in Ordnung. Wobei ich bei Carlos Probleme hatte, ihn zu verstehen. Aber das liegt daran, daß Carlos aus Peru kommt und bis heute seinen Dialekt nicht abgelegt hat. An sich stammt Nubias gesamte Familie ja zur Hälfte aus Peru, weil Nubias Vater Peruaner war. Ich wurde dann auch nochmal offiziel in der Familie willkommen geheißen und daran erinnert, was für eine besondere Ehefrau ich doch habe. Joa... hab´ ich ja auch. Haha! Die meisten Gäste haben sich dann so gegen 18 - 19 Uhr verabschiedet, glaube ich, so daß am Ende nur noch Nubia, Blanca, Nubias andere Schwester Irene mit einer Freundin und ich übrig waren. Wir haben dann bis Mitternacht durchgezogen. Das restliche Bier mußte ja schließlich weggetrunken werden. Aber mit den Mädels konnte ich nicht mithalten. Haha... Unten habe ich ein Video reingestellt, wo Blanca (in der weißen Bluse) und Irene gerade am Tanzen waren. Sagen wir mal, die beiden waren etwas angeheitert. Hahaha!